AGB

A – Vorbehalte

  1. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing tätowiert (mit Vorbehalt ohne Angaben) ausschließlich Personen die mindestens das 16. Lebensjahr erreicht haben in beisein eines Erziehungsberechtigten mit gültigem Lichtbildausweis und Personen ohne beisein eines Erziehungsberechtigten die mindestens das 18. Lebensjahr erreicht haben.
  2. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing tätowiert keine Personen,

    a) die unter Alkoho- und/oder Drogeneinfluss stehen;

    b) die sich in einer instabilen physischen/psychischen Verfassung befinden;

    c) bei denen eine Schwangerschaft vorliegt;

    d) die blutverdünnende Medikamente eingenommen haben;

    e) die an einer Immunschwächekrankheit leiden und/ oder Bluter sind

    f) die an einer ansteckenden Krankheit (Hepatitis, HIV, etc.) leiden.

    g) siehe auch Einverständniserklärung.

  3. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing behält sich vor Tätowierungen abzulehnen,

    a) deren Motive moralisch/politisch von Schwarzmalerei Tattoo & Piercing nicht vertretbar sind

    b) die an sichtbaren, nicht durch Kleidung zu bedeckenden, Körperstellen (Gesicht, Hals, Hände, Finger,...) platziert werden sollen;

    c) die aus anderen, oben nicht angeführten, Gründen bedenklich sind.

  4. Der Kunde verpflichtet sich, gegenüber Schwarzmalerei Tattoo & Piercing seiner Informationspflicht nachzukommen und wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

B – Sicherheitshinterlegung / Widerruf

  1. Bei Terminvereinbarung bei Neukunden und bestehenden Kunden ist je nach länge des Termines eine Sicherheitshinterlegung in Höhe von 50€ bzw. 100€ zu leisten.

    Die Sicherheitshinterlegung muss in Bar am Tag der Terminvereinbarung bis spätesten 2 Wochen nach der Terminvereinbarung geleistet werden.

  2. Die Sicherheitshinterlegung ist Teil der Auftragserteilung für den Entwurf/Skizze/Zeichnung.
  3. Die Sicherheitshinterlegung ist nicht Rückerstattbar wenn Schwarzmalerei Tattoo & Piercing schon mit dem Entwurf/Skizze/Zeichnung zu zeichnen begonnen hat.
  4. Die geleistete Sicherheitshinterlegung behaltet Schwarzmalerei Tattoo & Piercing in voller Höhe ein

    a) bei unentschuldigtem Nichterscheinen zum Termin;

    b) bei nicht fristgerechter Absage des Termins (weniger als 8 Werktage);

    c) bei Erscheinen, sodass der Termin gemäß A, Abs. 2 und 3 nicht zustande kommt.

    d) bei Verlust des Beleges für die Sicherheitshinterlegung

  5. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing behält sich vor, vereinbarte Termine abzusagen/zu verschieben. Die geleistete Sicherheitshinterlegung bleibt in diesem Fall bestehen oder wird retouniert. In diesem Fall kommt Schwarzmalerei Tattoo & Piercing nicht für etwaige Reise- Storno oder Umbuchungskosten auf, diese liegen immer beim Kunden und nicht in der Verantwortung von Schwarzmalerei Tattoo & Piercing.
  6. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing behält sich das Recht vor, Termine nach Motiv zu vergeben und Termine abzusagen, wenn der Motivwunsch nach der Terminvereinbarung geändert wird .

C – Preise und Fälligkeit

  1. Die Preise für Tätowierungen sind abhängig von Größe, Dauer, Aufwand und Platzierung. Unser Mindestpreis liegt bei 100€.
  2. Die erbrachte Leistung wird gleich im Anschluss nach jeder Sitzung in voller Höhe verrechnet und muss sofort in Bar bezahlt werden.
  3. Die Preise beinhalten einen Termin zum Nachstechen der Tätowierung bei Schwarzmalerei Tattoo & Piercing, der innerhalb von 3 Monaten nach Fertigstellung der Tätowierung vom Kunden bei uns ausgemacht werden muss. Wird ein bereits fix ausgemachter Termin zum Nachtätowieren vom Kunden abgesagt erhält er einen Ersatztermin von uns. Bei Absage des Ersatztermines vom Kunden ist das Nachtätowieren nicht mehr Bestandteil der im Preis beinhalteten Leistung und muss in voller Höhe bezahlt werden.

    Bei nicht Erscheinen zum Termin oder Ersatztermin ist das Nachtätowieren ebenfalls nicht mehr Bestandteil der im Preis beinhalteten Leistung und muss in voller Höhe bezahlt werden.

D – Haftungsausschluss

  1. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing übernimmt keine Haftung

    a) bei Folgeproblemen, die auf falsche Pflege zurückzuführen sind;

    b) bei nichtgefallen der fertigen Tätowierung;

    c) bei Rechtschreibfehlern im Motiv

  2. Bei Komplikationen ist Schwarzmalerei Tattoo & Piercing vom Kunden sofort zu benachrichtigen.

E - Sittenwidrigkeit

  1. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing muss bei Anbringung einer Tätowierung die Haut, bzw. den Körper des Kunden an der für die Tätowierung vorgesehenen Stelle berühren, dies darf unter keinen Umständen als sittenwidriges Verhalten gesehen werden, es erfolgt vom Kunden ausdrücklich freiwillig und ist Teil des Behandlungsablaufes.

F – Datenschutz

  1. Alle die auf der Einverständniserklärung ausgefüllten Daten werden streng vertraulich behandelt und unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz!

G – Copyright

  1. Der Kunde ist damit einverstanden, dass Fotos/Fotografien die von Schwarzmalerei Tattoo & Piercing vor, während und nach der Tätowierung, die die Tätowierung und die betreffende Person zeigen, gemacht werden und für Werbezwecke (Drucksachen, Bücher, Magazine, Internet,...) verwendet werden dürfen.
  2. Schwarzmalerei Tattoo & Piercing übernimmt keine Haftung, falls es durch die Veröffentlichung in den in G Abs. (1) aufgeführten Medien unwissend zu Kopien durch Dritte/Fremde kommt.
  3. Das Urheberrecht- und Nutzungsrecht aller Entwürfe und Zeichnungen bleibt auch nach dem Tätowieren bei Schwarzmalerei Tattoo & Piercing, denn Schwarzmalerei Tattoo & Piercing verkauft nur die Dienstleistung des Tätowierers und nicht das Design.

H – Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Linz (Oberösterreich)

Stand 09/2016